Vortrag

Erfolgsfaktor Zufriedenheit

05. September 2019, Bühl
Wirklicher Erfolg von Unternehmen, Organisationen und Institutionen entsteht durch die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Praktische Anleitungen für Führung und Selbstführung zeigen Ihnen einen Weg.

Created with Sketch.

Wirklicher Erfolg von Unternehmen, Organisationen und Institutionen entsteht durch die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Druck, Angst, Kennzahlen erzeugen genau das Gegenteil von dem was wir erreichen wollen. Nur zufriedene Menschen sind kreativ, innovativ und leistungsfähig. Zufriedene Mitarbeiter können auch besser mit Veränderungen umgehen.

 Das zu wissen ist kein Geheimnis. Das zu erreichen und danach zu handeln schon schwieriger. Den Weg dahin wollen wir ihnen aufzeigen, sie neugierig machen und praktische Anleitungen zur Selbstführung und Führung geben.


Termin: 05. September 2019, 18:00 - 22:30 Uhr) 
Ort: Hotel Froschbächl, Henri-Dunant-Platz 2, 77815 Bühl


Kosten: 120 EUR
Leitung: Wolf Liebich, Elke Schulmeister

Seminar

Vom Führen zum Coachen

25. September 2019 - 01. April 2020, Bühl
Inhouse Seminar oder extern

Created with Sketch.

Dieser Workshop zielt darauf ab sowohl sich selbst, die eigenen, wie auch die Mitarbeiter und deren Fähigkeiten besser zu erkennen. Dieses Wissen gepaart mit Werkzeugen bezogen auf Kommunikation, emotionale Intelligenz, Achtsamkeit etc. erweitert ihr Repertoire und sorgt für einen modernen Führungsstil: Vom Führen zum Coachen.

Eine Frage der Mentalität. 17% aller MitarbeiterInnen haben eine hohe Identifikation mit dem Unternehmen. 16% haben keine Identifikation. 67% befinden sich im Graubereich und haben dadurch durchschnittlich eine um 30% verringerte Produktivität. Enormes brachliegendes menschliches und betriebswirtschaftliches Potenzial.

Eine Frage der Persönlichkeit. Eine Führungskraft hat die Möglichkeit mit Persönlichkeit und Führungsstil ihre/seine MitarbeiterInnen für die Arbeit zu begeistern. Wir unterstützen ihre Führungskraft sich dafür in Form zu bringen. 

Eine Frage des Images. Führungskultur ist Unternehmenskultur. Die Wirkung auf die MitarbeiterInnen und das damit nach Außen getragene Image ist Werbung für ihr Unternehmen. Mitarbeitergewinnung mit minimalem Aufwand. 

Was Sie heute säen ernten Sie morgen.

  • Zukunftsfähige Führungskultur 
  • Optimiertes Selbstmanagement und Potenzialentfaltung 
  • Wertschätzende Kommunikation und Interaktion 
  • Stressreduktion und Resilienz
  • Zielerreichung im kooperativen Miteinander


Um was es heute wirklich geht. Innere Kündigung, beharren in der Komfortzone und unproduktive Konflikte – das Menschliche und Zwischenmenschliche nimmt immer mehr Raum, Energie und Arbeitszeit ein. Dieser Workshop zielt darauf ab, sowohl bei sich selbst wie auch bei den MitarbeiternInnen, Fähigkeiten und Strukturen schneller, leichter und besser zu erkennen. Menschen und deren Beziehungen in Wertschätzung und Zielorientierung zu unterstützen. 
Wir sehen die Führungskraft mit einem zeitgemäßen 
Führungsstil als Multiplikator für Mentalität. Hierfür 
bilden wir aus: Vom Führen zum Coachen.

Inhouse. 

„Vom Führen zum Coachen“ können Sie individuell, d.h. Inhouse, nur für ihre Führungskräfte und mit Inhaltsabsprache, buchen.

Modular. Das Training ist in 4 Blöcke unterteilt, die einzeln buchbar sind. Nach jedem Block können Sie neu entscheiden, ob Sie an einem weiteren Block teilnehmen.Block 1 und 2 sind Voraussetzung für die Blöcke 3 und 4.

Jeder Trainingsblock findet an 4 aufeinanderfolgenden Mittwochnachmittagen (15-18 Uhr) im BITs in Bühl statt.

Inhalte und Termine:

Block 1: Menschenkenntnis leicht gemacht. 

  •  So gelingt das Miteinander.
  •  Inhalte: Grundcharakterzüge, Verhaltensstile, etc.

 Termine: 25.9. / 9.10. / 16.10. / 23.10.2019   

Block 2: Kommunikation und Interaktion

  •  Verstehen und verstanden werden
  •  Inhalte: wertschätzende Kommunikation, 
  •  Konflikte erkennen und bewältigen, etc.

 Termine: 13.11. / 20.11. /27.11. / 4.12. 2019

Block 3: Human Energie Management

  •  Arbeiten, Familie, Funktionieren – wo bleibe ich?
  •  Inhalte: Ressourcen aktivieren, Resilienz steigern, 
  •  Gesundheit erhalten etc.

 Termine: 15.01. / 22.01. / 29.01. / 05.02.2020

Block 4: Führungsstil ist Image

  •  Mitarbeiterbindung, Mitarbeitergewinnung
  •  Inhalte: Führungsstile, Potenziale der 
  •  Mitarbeiter erkennen und fördern, etc.

 Termine: 11.03. / 18.03. / 25.03. / 01.04.2020

Ihre Investition pro Block:  
Euro 890,00 zzgl. Mwst. / pro TeilnehmerIn

Die Teilnehmeranzahl ist auf 16 begrenzt

Vortrag

Achtsamkeit

17. Oktober 2019, Baden-Baden
Achtsamkeit ist zu einem Modebegriff geworden. und soll bei Stress, Schmerzen, Depressionen, Ängsten und vielen  helfen. Wie ist das wirklich mit der Achtsamkeit? 

Created with Sketch.

Wie erreicht man Achtsamkeit und worin besteht deren heilsame Kraft? Hier erhalten Sie Antworten auf diese Fragen und einen Einblick in die Praxis der Achtsamkeit.

Termin: 17. Oktober 2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Klinik am Leisberg, Gunzenbachstraße 8, 76530 Baden-Baden
Teilnahmegebühr: frei
Referentin: Dipl.-Psych. Elke Schulmeister

https://www.xing.com/events/vortrag-achtsamkeit-2119403

Selbsterfahrungsseminar im Allgäu

Dem Leben Tiefe geben

27. Oktober - 01. November 2019, Bad Wurzach
Wenn die Kräfte der Natur sich im Herbst in ihre Wurzeln zurückziehen, wollen wir, fernab vom Alltag und in wunderschöner Umgebung, der Tiefe in uns Raum geben. Im geschützten Rahmen der Gruppe begeben wir uns auf eine Reise zu uns selbst und kommen dabei nach innen und außen in Kontakt.

Created with Sketch.

„Tief in uns allen schlummert ein enormes Potential, das darauf wartet, dass wir uns der Freude, der Schöpferkraft, der Freiheit und der Liebe in unserm Innern öffnen. Diese Präsenz ruft uns in jedem Augenblick nach Hause, und sehnt sich danach, uns zu befreien.“ (Brandon Bays)

Die Stimme unseres Herzens wird wieder vernehmbar. Wir kommen wieder in Kontakt mit unserem inneren Kompass und dem, was in uns darauf wartet, lebendig zu werden. Wir arbeiten mit Biodynamischer Körperpsychotherapie, Hakomi® und Achtsamkeit vor dem Hintergrund unserer langjährigen Erfahrung mit Einzel- und Gruppenprozessen.

Termin: SO 27.10. - FR 01.11.2019
Ort: Seminarhaus Sonnentor, 
88410 Bad Wurzach
Teilnahmegebühr: Seminar: 550,- € 
zzgl. ÜN/VP: 335,- € - 365,- €
Leitung: Mirjam Bartlog, Elke Schulmeister

Seminar-Wochenende im Kloster

Achtsamkeit & Meditation

16. - 17. November 2019, Bühl / Neusatzeck
An diesem Wochenende wollen wir Abstand nehmen von der Hektik des Alltags, innehalten, still werden, uns selbst wahrnehmen, wieder spüren wer wir sind und wer wir sein könnten.

Created with Sketch.

„Wenn Du den Kontakt mit deiner inneren Stille verlierst, verlierst Du den Kontakt mit Dir selbst. Wenn Du den Kontakt mit Dir selbst verlierst, verlierst Du dich in der Welt.“ (Eckhart Tolle)

In Kontakt kommen mit der hinter unseren Urteilen und Vorstellungen verborgenen Wirklichkeit. Erfahren auf welche Weise wir uns selbst und unseren Kontakt zur Welt organisiert haben. Den Ort der Ruhe und Kraft wiederfinden, eine innere Ordnung, die uns erlaubt, unserem Alltag mit mehr Gelassenheit, Klarheit und Leichtigkeit zu begegnen. 

Neben einfachen und alltagstauglichen Achtsamkeitsübungen werden wir uns an diesem Wochenende vor allem in der Meditation im Stile des Zen üben. Dabei wird das Wochenende wie ein kurzes Retreat gestaltet, mit Zeiten im Schweigen und meditativen Angeboten zu Tagesbeginn und am Abend nach dem Abendessen.

Termin: 16. - 17. November 2019
Zeit: SA 10.00 - SO 15.00 Uhr
Ort: Kloster Neusatzeck, Bühl
Teilnahmegebühr: 250,- € inkl. ÜN u. Vollpension

Seminar

Achtsamkeit für Unternehmer und Führungskräfte

22. - 24. November 2019, Klingenmünster
Den Leistungsanforderungen in unserer globalisierten und beschleunigten Wirtschaftswelt gerecht zu werden, ist besonders für Sie als Führungskraft eine große Herausforderung.

Created with Sketch.

„ Achtsamkeit ist jenes Gewahr sein, das entsteht, wenn sich die Aufmerksamkeit mit Absicht und ohne zu bewerten auf die Erfahrung richtet, die sich von Moment zu Moment entfaltet." (Jon Kabat Zinn)

Die Kraft der Achtsamkeit kann es Ihnen ermöglichen, in eine Ruhe und innere Ordnung zu gelangen, die es Ihnen erlaubt, in jeder Lage angemessen zu reagieren und Ihr volles Potential zu nutzen. 

Achtsamkeit ist daher NICHT das Erlernen eines neuen TUNs, einer neuen, aufwändigen Methode, sondern eine Art zu SEIN und wahrzunehmen. Die Fähigkeit zur Achtsamkeit ist bereits da. Indem Sie sie stärken, kultivieren Sie einen Bewusstseinszustand der Gelassenheit, Akzeptanz, Offenheit und innerer Freiheit.

Han Shan, Unternehmer und spiritueller Lehrer, beschreibt Achtsamkeit als höchste Form des Selbstmanagements. Auch Ihnen steht dieser Weg offen. Je mehr Sie ihn gehen, desto mehr wird Ihnen deutlich, dass alles, was Sie zur Erfüllung Ihrer tiefsten Sehnsüchte benötigen, bereits in Ihnen angelegt ist.  

In diesem Seminar bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Erfahrungen von Achtsamkeit:

  • Innehalten und Entschleunigung
  • Konzentration auf die Gegenwart
  • Vertiefen von Erleben
  • Erweiterung des Bewusstseins
  • Akzeptanz, dessen was ist
  • Einsicht in die innere Welt ​der eigenen Persönlichkeit
  • Freiheit von Automatismen
  • Erleben der Prinzipien erfolgreicher Selbst- und Menschenführung 
  • Stärkung der emotionalen Intelligenz


Sie erfahren, wie Sie Ihre Fähigkeit zur Achtsamkeit mithilfe einfacher kleiner alltagstauglicher Übungen stärken können.  

Zur Vertiefung der Erfahrungen werden Anleitungen und Möglichkeiten zur Meditation gegeben. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die achtsame Erkundung der eigenen Innenwelt als Grundlage für eine innere Freiheit von bislang unbewussten und ein-
engenden Mustern und als Basis der Gestaltung 
eines  wohltuenden, stärkenden und von gegenseitigem Respekt getragenen  Miteinander.

Termin: 22. - 24. November 2019  
 (FR 18 Uhr - SO 18 Uhr) 
Ort: Stiftsgut Keysermühle, 
 76889 Klingenmünster
Anmeldeschluss: 13. September 2019
Kosten: 1.200 EUR (netto) zzgl. ÜN/VP 
Leitung: Juri Erche, Elke Schulmeister